Yang-Chengfu-Tai-Chi-Chuan

Herzlich willkommen bei unserem internationalen Yang-Chengfu-Tai-Chi-Forum - wir suchen Center, Kontakt, Austausch und Treffen in ganz Europa

 

DTB-Regionalseiten: Hamburg

Anerkannte Lehrbeauftragte, anerkannte Mitgliedsvereine und anerkannte PräventionskurseUnsere Trainingsgruppe arbeitet nach den DTB-Richtlinien und ist autorisiert vom DTB-Geschäftsführer Dr. Stephan Langhoff. Der über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte promovierte Philologe unterrichtet uns persönlich. Der DTB-Zentralverband bietet Lehrbeauftragte mit kontinuierlicher Fortbildung, überprüfte Mitgliedsvereine und ZPP-zertifizierte Präventionskurse der Krankenkassen. Durch die Lektüre dieser Info-Seite ergeben sich besonders für Laien hilfreiche Einblicke in die Theorie und Praxis des Taiji-Qigong-Lernens und in die Beurteilung der regionalen Anbieter-Szene. Ein weiterer Nutzen entsteht durch die kritische Analyse typischer esoterisch geprägter Erzählmuster chinesischer Meister und ihrer internationalen Vereinigungen.

DTB-Geschäftsführer Dr. Langhoff als Ansprechpartner

Bei der Erstellung dieser Regional-Seite hat uns unser Trainer Dr. Langhoff mit seiner Expertise maßgeblich unterstützt. Der 1949 in Lüneburg geborene passionierte Forscher war zu Beginn seiner Lehrtätigkeit in den Achtziger-Jahren als Wissenschaftler eine Art "seltener Quereinsteiger" - ein großer Teil seiner damaligen Kollegen war esoterisch-mystisch geprägt und stark beeinflußt von sogenannten "Qi-Phänomenen" und "Geheimen Überlieferungen". Solche Grundströmungen existieren noch heute auf dem Anbietermarkt für Lehrerausbildungen - und leider haben sie durch "Mob-Rule-Spin" der Social-Media noch zugenommen. Doch Werbe-Rummel und Show-Effekte bleiben natürlich oberflächlich und lenken oft vom Wesentlichen ab.

Eine entscheidende Besonderheit des DTB-Ausbilders, die in der Taiji-Lehrerschaft ebenso wichtig wie selten ist: Er nimmt die eigentlich selbstverständliche Pflicht zu sorgfältiger, gründlicher Überprüfung viel ernster als es in der Taijiquan-Qigong-Community üblich ist. So bietet seine ideologie-freie Prägung naturgemäß eine viel größere Glaubwürdigkeit als man sie bei Lobby-Organisationen und ihren Protagonisten findet. Dies belegen seube zahlreiche Artikel, Essays und Reviews (s. auch seine stets aktualisierte ausführliche Biographie auf seiner Homepage).

Nach nunmehr fünfzig-jähriger Beschäftigung mit der komplexen Materie hat er sich einen Ruf als ausgewiesener Experte für Tai Chi Chuan und Qigong erarbeitet mit einem beindruckenden Register einzigartiger "Credentials". Dr. Langhoff hatte 1996 den DTB-Zentralverband mitgegründet  und für Reformen dessen heute  auch international genutzte Standards einer Gestalt-Lehrmethodologie entwickelt. Diese ganzheitliche Alternative zu quasi-religiösen Erzählmustern chinesischer Verbände und Meister basiert auf Unvoreingenommenheit und Sorgfaltspflicht in Lehre und Forschung. So können Lehrende und Lernende gleichermaßen ihre "Mentalen Modelle" auf einfache Art bestimmen  und vergleichen. Unterschiede und Gemeinsamkeiten werden so transparenter. Individuelle Hilfe kann darüberhinaus durch Kontakt mit dem Autor erfolgen - per Mail info@tai-chi-zentrum.de  oder per Telefon (040) 2102123 (DTB-Zentrale Hamburg).

Hamburg: Zentral-Verband DTB empfiehlt unsere HH-Regionalseite

Unsere Trainingsgruppe arbeitet nach den DTB-Richtlinien und ist autorisiert vom DTB-Geschäftsführer Dr. Stephan Langhoff, der uns auch unterrichtet. Durch die Lektüre dieser Info-Seite ergeben sich besonders für Laien hilfreiche Einblicke in die Theorie und Praxis des Taiji-Qigong-Lernens und in die Beurteilung der regionalen Anbieter-Szene. Ein weiterer Nutzen entsteht durch die kritische Analyse typischer esoterisch geprägter Erzählmuster chinesischer Meister und ihrer internationalen Vereinigungen.


 Etliche aus nserer Gruppe treffen sich regelmäßig zum gemeinsamen Training. Es ist immer sehr anregend und inspirierend - nicht zuletzt durch unsere Fragen und Partner-Übungen. Jeder kann gern zur Probe mitmachen - egal ob er Vorkenntnisse hat oder nicht.

Unterricht für Tai Chi (Taijiquan) und Qigong gibt es in der Hansestadt in zahlreichen Stadtteilen. Zwar ist die Online-Suche ein Kinderspiel, aber mit der Beurteilung der Qualität und des Services tun sich besonders Anfänger schwer. Unser Mitgliedsbeitrag von nur 29,90€ pro Monat beweist, daß Qualität und Service nicht teuer sein müssen!

Was viele nicht wissen: Neben den von den Krankenkassen geförderten Kursen bieten wir auch ein reichhaltiges Angebot von kostenlosen Online-Kursen sowohl für Tai Chi als auch für Qigong. Besonders praktisch und bequem für alle, die nicht regelmäßig am wöchentlichen Unterricht teilnehmen können. Wer unseren Lehrer Dr. Stephan Langhoff "ausprobieren" möchte, ist herzlich willkommen - der promovierte Philologe, der sich seit fast 50 Jahren mit östlichen Übesystemen befaßt, leitet Kurse in Eimsbüttel-/ Altona, Poppenbüttel, Niendorf/ Schnelsen und Wedel.

Qigong-Tai-Chi-Ausbildungen für Anfänger und Fortgeschrittene

Geprüfter Lehrer DTBWelcher Verband bietet mir was? Angesichts der herrschenden Intransparenz der regionalen Märkte genießt diese Frage die erste Priorität bei der Suche nach der geeigneten Schule und des passenden Unterrichts. Das Markenzeichen des gemeinnützigen Tai-Chi-Qigong-Dachverbandes DTB ev war von anfang an Bildungsulaub, Gesundheitsförderung und berufsbegleitende Lehrerausbildungen für Taijiquan und Qigong. Träger ist stets die zentrale Ausbildungsstätte mit dem Qualitätssiegel des Weiterbildung HH ev. Und wieder gibt es nun eine groß angelegte, gemeinsame Aktion des DTB und mehrerer Taiji-Qigong-Netzwerke mit Schwerpunkt in Deutschlands Norden. Dazu werden noch geeignete Räumlichkeiten zu mieten gesucht (s. unten).

Qigong-Tai-Chi-Ausbildungen in Hamburg und Bispingen

Der Teil unserer Gruppe, die im Großraum Hamburg lebt, hat mit Dr. Stephan Langhoff ganz in ihrer Nähe. Der Ausbilder und Mitbegründer des Tai Chi Zentrum Hamburg ev gilt als ein Experte in Fragen des Yang-Stils nach Yang Chengfu. Zu seinen Lehrern, die er für Seminare in die Hansestadt einlud, gehören Yang Zhenduo und Fu Shengyuan, die sich beide mit ihren Taiji-Formen auf den Altmeister Yang Chengfu beziehen.

Hier Infos zum Ablauf der Lehrerausbildungen: Faltblatt 1 und Faltblatt 2. Die Intensiv-Lehrgänge von Montags bis Freitags finden statt bei Bispingen in der Nordheide. Der gemeinnützige Träger, das Tai Chi Zentrum Hamburg wurde 1988 gegründet und trägt seit 1992 das Qualitätssiegel des Weiterbildung Hamburg ev.

Die Gebühren betragen für die Stufe "ÜBUNGSLEITER" 990 Euro und für die Stufe LEHRER" 1390. Eine individuelle Beratung bietet die Zentrale Infostelle unter 040 2102123. Die Termine für die viermal jährlich stattfindenden Lehrgänge und DVD-Probelektionen für das Heimstudium finden Sie aktuell auf der Seite des Tai Chi Verbandes Deutschland. Mehr über die ganzheitliche Methodik des "RICHTIG LERNENS UND LEHRENS", die Dr. Langhoff in Hamburg entwickelte, finden Sie hier: Qigong-Taijiquan-Lehrerausbildung Hamburg mit Dr. Langhoff. Die kostenlosen Stundenbilder für Krankenkassen-Zulassung finden Sie hier: Hamburg. Die ZPP-Konzepte sind ebenfalls kostenlos downloadbar hier: Hamburg Hannover. Die Arbeitsgruppe für die neue EU-Zertifizierung für Transparenz und Teilnehmerschutz finden Sie hier: Hamburg Lübeck Hannover.

Wir über uns - Gruppen-Netzwerk für Ausbildungen, Standards, Schulen, Lehrer und Seminare

Diese Webseite behandelt häufige Fragen (FAQ) zu Themen wie "Yang-Chengfu-Tai-Chi-Chuan-Center", "Yang-Family Hamburg", "Essentielle Punkte", "Lehrerausbildung" und "Kursorte, Unterricht, Seminare". Weitere Auskunft erteilt gern die Info-Stelle Deutschland: Am Elisabethgehölz 12, 20535 Hamburg, Mail Info Yang-Cengfu-Tai-Chi-Chuan.

Obwohl wir in Deutschland leben, sind wir eine internationale Gruppe - unsere Mitglieder stammen aus über 40 Ländern. Das einigende Band: Uns allen liegt die Qualität von Schulen, Lehrern und Ausbildungen am Herzen. Unsere Gruppe wurde im Yang-Chengfu-Taijiquan ausgebildet beim Tai Chi Zentrum Hamburg eV. Das international renommierte gemeinnützige Tai-Chi-Qigong-Center kann sich historisch und thematisch in größere Kontexte einordnen. Der Verein wurde bereits 1988 gegründet. 1992 leitete Meister Fu Shengyuan auf Einladung von Dr. Laghoff in Hamburg Seminare über die "authentische Yang-Chengfu-Taiji-Form" seines Vaters Meister Fu Zhongwen. 1994 leiteten die Meister Yang Zhenduo und Yang Jun auf Einladung von Dr. Langhoff in Hamburg Seminare über die "traditionelle Form Yang Chengfus, ihre Prinzipien und die Yang-Familie". Seit 1996 ist das Center als zentrale Ausbildungsstätte des Dt. Taichi-Bundes - Dachverband für Taichi und Qigong eV (DTB) mit dessen internationaler Lehrerausbildung betraut.

Profil unserer internationalen Yang-Chengfu-Tai-Chi-Gruppe

Seit über 20 Jahren sind wir die größte Tai-Chi-Qigong-Arbeitsgruppe im DTB. Wir unterstützen seinen europa-weit seinen ideologie-freien Ansatz, der auf Fakten-Check und auf den Prinzipien westlicher Erwachsenenbildung basiert. Er erlaubt eine klare Abgrenzung zu esoterischen Glaubensgemeinschaften ausländischer Taiji-Qigong-Organisationen mit chinesischen Meistern. Die DTB-Methodik des "Richtig Lernens und Lehrens" bildet ein bewährtes, zukunftsorientiertes Korrektiv zu rückwärts gewandten Heilslehren, wie sie in der Szene immer noch weitverbreitet sind.

Der gemeinnützige Zusammenschluß vereint seit seiner Gründung 1996 Praktizierende unterschiedlicher Traditionen und Stile des Tai Chi und Qigong. Der DTB ist durch seine Mitgliedschaft in anderen Organisationen optimal vernetzt und trägt mit seiner Expertise auch zu deren Projekten bei. Das Verbände-Netzwerk des DTB ist durch die von ihm ausgebildeten Lehrenden auch international verbreitet. Um europaweite Transparenz zu verbessern und einheitliche Standards zu verbreiten, rief der DTB unlängst das Projekt der EU-Zertifizierung ins Leben, dem sich bereits mehrere Institute angeschlossen haben.

Der DTB ist bekannt für seine wissenschaftliche Forschung und Recherche im Bereich chinesischer Künste der Kampfkunst, Meditation und Gesundheitsförderung. Dazu kooperiert der Verband mit Partnern aus vielen Bereichen und unterstützt Studien, die die Wirkungen des Tai Chi und Qigong auf die Gesundheit der Praktizierenden erforschen. dazu wurden zielgruppengerechte Übungsprogramme entwickelt, die auch zum Online-Training geeignet sind. Sie wurden zusammen mit Experten der Anatomie, Physiologie und Gesundheitskontrolle konzipiert, langzeit-evaluiert und ständig weiterentwickelt.

Ein wichtiges Stichwort der Verbandsarbeit ist ganzheitliche Aus- und Weiterbildung. In enger Kooperation mit den vom Verband anerkannten Centern bietet der DTB deutschlandweit Lehrausbildungen für Yang-Taijiquan und ausgewählte Bereiche des Gesundheits-Qigong. Die Prüfung ist freiwillig und endet mit mit dem Abschluss "Geprüfter Lehrer DTB". Die Richtlinien entsprechen den im "Leitfaden Prävention" des GKV-Spitzenverbands genannten Fachorganisationen für Tai-Chi-Qigong-Ausbildungen. Die zugrundeliegenden Rahmenrichtlinien der "Standardisierten Konzepte ZPP" entsprechen den im Leitfaden geforderten Kriterien und sind bundesweit von den Krankenkassen anerkannt. Mit seinem umfangreichen Weiterbildungsprogramm unterstützt der DTB nicht nur seine Mitglieder sondern auch Interessierte anderer Instituionen. Der DTB stellt dazu nicht nur seinen Mitgliedsvereinen und Lehrenden sein umfangreiches Service-Angebot zur Verfügung sondern publiziert einen großen Teil davon zum allgemeinen kostenlosen Gebrauch online.

Übergreifende Gesamt-Kurs-Übersicht bietet Vorteile: Seit 2018 bündelt der DTB als Zentralverband seinen eigenen Kurskalender mit den Kursplänen aller angeschlossener Verbände bundesweit. Diese Qualitätsgemeinschaft vertritt ein modernes Lehrerprofil und Berufsbild gemäß den Anforderungen westlicher Erwachsenenbildung ohne Esoterik-Heilsbotschaften und unrealistischen Werbeversprechungen. Der Verband repräsentiert in seinem Netzwerk alle regionalen Anbieter, die auf der Grundlage seiner Leitlinien arbeiten.

Unterricht im Yang-Chengfu-Tai-Chi-Chuan - unser Forum informiert über Organisationen, Schulen und Lehrer

Auf dieser Webseite soll es gehen um das "Yang-Chengfu-Tai-Chi-Chuan" und um spezielle Bereiche des "Health-Qigong". Thematische Schwerpunkte bilden theoretische Grundsätze / Prinzipien und praktische Übungen. Immer steht dabei im Mittelpunkt das Bemühen um "Richtiges Lernen und Lehren" gemäß dem DTB-Ansatz. Für all diese Bereiche sucht unsere Community weitere Kontakte in ganz Europa. Das Yang-Stil-Taijiquan ist weltweit verbreitet und sehr beliebt. Es ist eine Webseite des "Qigong Dachverband Deutschland eV" in enger Kooperation mit dem "Tai Chi Dachverband Deutschland eV". Der Träger für Kurse und Lehrgänge ist der "Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong eV". Sie alle sind eingetragene gemeinnützige Vereine. Zu seinen Mitgliedern gehören auch ortsunabhängige Online-Vereine mit einer gemeinsamen umfangreichen Mediathek für Lehrmittel-Downloads. In diesen "Online-Centern" kann man also jederzeit, überall und zudem kostenlos trainieren. Auch Skype-Unterricht ist möglich.

Unsere Gruppe ist übrigens keine Esoterik-Glaubensgemeinschaft, sondern wir folgen den weltanschaulich neutralen Werten und Normen westlicher Erwachsenenbildung. Unsere Arbeit basiert auf den Jahrzehnte lang entwickelten, bewährten Qualitätskriterien der "QUALITÄTSGEMEINSCHAFT TAI CHI ZENTRUM". Dieser deutschland-weit tätige Verbund wurde bereits 1988 vom Tai Chi Zentrum Hamburg eV gegründet, einem gemeinnützigen Center für Yang-Chengfu-Tai-Chi-Chuan. Seit 1993 trägt die Einrichtung für staatlich anerkannte Bildungsmaßnahmen das Prüfsiegel des Weiterbildung HH eV. Seit das Institut die zentrale Schulungsstätte für den 1996 gegründeten Deutschen Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong eV wurde, erlangte sie internationale Bekanntheit: "The Tai-Chi-Center Hamburg" wurde weit über die Grenzen Deutschlands hinaus als "Hamburger Modell" ein Markenzeichen für moderne Lehrerausbildung.

Angela, Yang-Chengfu-Taiji Gisela, Yang-Chengfu-Taiji   Ralf, Yang-Chengfu-Taiji Sarva, Yang-Chengfu-Taiji    Eike, Yang-Chengfu-Taiji Isabelle, Yang-Chengfu-Taiji  Volker, Yang-Chengfu-Taiji

 

 

 Yang-Chengfu Tai Chi Chuan - DTB-Centers and Affiliates  Yang-Chengfu Tai Chi Chuan - DTB-Centers and Affiliates Yang-Chengfu Tai Chi Chuan - DTB-Centers and Affiliates Yang-Chengfu Tai Chi Chuan - DTB-Centers and Affiliates Yang-Chengfu-Taijiquan - Workgroup "Yang Chengfu Taijiquan Center" in Hamburg Germany Yang-Chengfu-Taijiquan - Workgroup "Yang Chengfu Taijiquan Center" in Hamburg Germany Yang-Chengfu-Taijiquan - Workgroup "Yang Chengfu Taijiquan Center" in Hamburg Germany

 

 

Tai Chi Chuan und Qigong sind für alle Menschen geeignet

Millionen von Menschen streben danach, Tai Chi und Qigong für die Verbesserung ihrer eigenen Gesundheit und ihrer Lebensqualität zu nutzen. Allerdings sollten die Übungen korrekt ausgeführt und regelmäßig betrieben werden. Man sagt häufig treffend: Tai Chi bringt Spaß und es ist gesund! Und das Schöne ist: Praktisch niemand muß sich ausgeschlossen fühlen. Zusätzlich zu der Tatsache, daß es für Frauen und Männer gleichermaßen gut geeignet ist, kann es von Jung und Alt betrieben werden. Natürlich können auch ganze Familien problemlos und mit viel Freude gemeinsam trainieren. Auch Unsportliche, Übergewichtige, Bewegungsmuffel oder Menschen mit Behinderungen profitieren vom Tai Chi und Qigong. Doch es gilt: Die Übungen müssen korrekt erlernt und regelmäßig betrieben werden, um die in sie gesetzten Erwartungen zu erfüllen.

Weiterlesen: Qigong Tai Chi Senioren Kinder/ Jugendliche, Frauen Männer alle Altersgruppen.

Yang-Chengfu-Tai-Chi-Chuan ist ein ganzheitliches Übe-System

Taijiquan ist Kampfkunst, Meditation und Gesundheit in einem! Die in Zeitlupe ausgeführten hormonischen Ganzkörper-Bewegungen sind für alle Altersgruppen hervorragend geeignet. Korrekt erlernt und richtig betrieben erweist sich das Yang-Chengfu-Tai-Chi-Chuan als eine dreifache harmonische Ganzheit, die dem Menschen gut tut und ihn stärkt. Sie soll "das Gute im Menschen" gemäß dem taoistisch-buddhistischen Werte-Kanon entwickeln, Moral und Integrität stärken sowie Illusionen loszulassen und die Realitäten "der letzten Wahrheit" erkennen.

Weiterlesen: Taiji ist Kampfkunst, Meditation und Gesundheit in einem.

Yang-Chengfu-Tai-Chi und Qigong korrekt erlernen

Das Yang-Stil-Taijiquan ist sehr attraktiv. Millionen von Menschen sind fasziniert von den harmonisch-gelassenen Ganzkörperbewegungen. Oft wird in Taiji-Kursen zugleich auch Qigong unterrichtet - eine sehr sinnvolle Methodik, da beide Künste zahlreiche gemeinsame Körperhaltungen, Bewegungen, Prinzipien aufweisen. Tai Chi stammt aus der Kampfkunst, während Qigong der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zugerechnet wird. Die Nachfrage nach Unterricht ist seit langem steigend. Möglichkeiten zur finanziellen Förderung bietet jede Krankenkassen. Deren Zentrale Prüfstelle Prävention ZPP betreibt eine stets aktuelle Lehrer-Datenbank zur Kurssuche. Auch der Dt. Taichi-Bund kann als Dachverband Interessierten helfen mit einer Lehrercheckliste für seriöse Anbieter nach den DTB-Leitlinien.

Weiterlesen: Unterricht im Yang-Chengfu-Tai-Chi.